Konjugation polnischer Verben 4.1/5 (49)

Konjugation von Verben

Konjugation polnischer Verben

Lerne alles Wissenswerte über die Konjugation (Beugung) von Verben in der Polnischen Sprache anhand vieler praktischer Beispiele!

Diese Seite ist Teil des Kapitels “Verben in der Polnischen Sprache“.

Konjugation polnischer Verben

Die meisten polnischen Verben (bis auf einige Ausnahmen, die auf –c, -ść, -źć auslauten) enden im Infinitiv Präsens auf –ć. Dennoch gibt es drei Hauptkonjugationsklassen (Konjugationsparadigmen), und die Infinitivendung ist nicht immer ein Hinweis auf die Zugehörigkeit zu einer Konjugationsklasse.

Verben mit der Endung –ać (a-Konjugation)

Bei der Konjugationsgruppe wird vom Verbstamm ausgegangen, den man durch Abtrennung des letzten Buchstaben –ć bzw. -ać bildet. Es gibt leider auch innerhalb der einen Konjugationsgruppe bzw. innerhalb der Verben der auf den ersten Blick gleichen Gruppe abweichende Konjugationsmuster (z.B. pisać-schreiben –> siehe e-Konjugation).

Nach dem sog. a-Konjugationsmuster werden die meisten Verben konjugiert, deren Infinitivstamm, nach der Abtrennung des Buchstaben –ć, auf –a endet, z.B.:

  • kochać: lieben
  • czekać: warten
  • czytać: lesen
  • mieszkać: wohnen
  • nazywać (się): heißen
  • sprzedać: verkaufen
  • rozmawiać: sprechen, sich unterhalten
  • sprzątać: aufräumen
  • pytać: fragen
  • odwiedzać: besuchen

Dir gefällt diese Seite?

Dann würden wir uns freuen, wenn du sie mit deinen Freunden auf Google+, Twitter oder Facebook teilst.

Nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für unsere Website :)

Abonniere unseren Newsletter!

Beispiele a-Konjugation

kochać (lieben)
ichliebejakocham
duliebsttykochasz
er
sie
es
liebton
ona
ono
kocha
wirliebenmykochamy
ihrliebtwykochacie
sieliebenoni
one
kochają
mieszkać (wohnen)
ichwohnejamieszkam
duwohnsttymieszkasz
er
sie
es
wohnton
ona
ono
mieszka
wirwohnenmymieszkamy
ihrwohntwymieszkacie
siewohnenoni
one
mieszkają

Die förmlichen Anredeformen pan und pani fallen unter die Konjugation der 3. Person Singular, und panowie, panie, państwo unter die 3. Person Plural.

Beispiele:

  1. Czy pani tutaj mieszka? (Wohnen Sie hier?)
  2. Czy państwo sprzedają ten dom? (Verkaufen Sie das Haus?)

a-Konjugation: Endungen im Überblick

jaam
tyasz
on
ona
ono
a
myamy
wyacie
oni
one
ają

Verben mit der Endung –ić/–yć und –eć (i/y-Konjugation)

Nach dem zweiten Konjugationsmuster, der sog. -i/-y-Konjugation werden konjugiert:

  • mehrsilbige Verben mit dem auslautenden -ić oder –yć, z.B:
    • kupić (kaufen)
    • lubić (mógen)
    • mówić (sprechen)
    • dzwonić (klingeln/anrufen)
    • robić (machen)
    • liczyć (rechnen/zählen)
    • życzyć (wünschen)
    • uczyć się (lernen)
    • mierzyć (messen)
  • viele Verben, die auf –eć enden, wie:
    • musieć (müssen)
    • leżeć (liegen)
    • siedzieć (sitzen)
    • śmierdzieć (stinken)
    • myśleć (denken)
    • słyszeć (hören)
    • milczeć (schweigen)

Mehrsilbige Verben mit der Endung –ić/–yć werden in der i/y-Konjugation nach dem gleichen Schema behandelt, unterschieden wird nur nach der Endung im Infinitiv (–ić oder –yć). Zur Veranschaulichung schaut euch folgende Beispiele an:

Beispiele i/y-Konjugation

kupić (kaufen)
ichkaufejakup
dukaufsttykupisz
er
sie
es
kaufton
ona
ono
kupi
wirkaufenmykupimy
ihrkauftwykupicie
siekaufenoni
one
kup
liczyć (rechnen/zählen)
ichrechne/zählejaliczę
durechnest/zählsttyliczysz
er
sie
es
rechnet/zählton
ona
ono
liczy
wirrechnen/zählenmyliczymy
ihrrechnet/zähltwyliczycie
sierechnen/zählenoni
one
liczą

Bei der zweiten Untergruppe, d.h. bei vielen Verben, die auf –eć enden, sind beide Varianten möglich. Die i-Konjugation kommt hauptsächlich bei den Verben vor:

a) bei denen der auslautende Buchstabe nach der Abtrennung der Endung –eć schon –i ist, wie bei musieć (müssen), siedzieć (sitzen) usw.
b) die auf einen weichen Konsonanten enden, z.B. myśleć (denken).

Bei Verben der Gruppe a) entfällt allerdings das –i in der 1. Person Singular.

Die Verben, deren Stamm auf einen harten Konsonanten wie , -cz, -sz usw. endet (z.B.: leżeć, milczeć) gehören zu der y-Konjugationsgruppe.

Beispiele:

myśleć (denken)
ichdenkejamyślę
dudenksttymyślisz
er
sie
es
denkton
ona
ono
myśli
wirdenkenmymyślimy
ihrdenktwymyślicie
siedenkenoni
one
myślą
leżeć (liegen)
ichliegejależę
duliegsttyleżysz
er
sie
es
liegton
ona
ono
leży
wirliegenmyleżymy
ihrliegtwyleżycie
sieliegenoni
one
leżą

i/y-Konjugation: Endungen im Überblick

jaę
tyisz/-ysz
on
ona
ono
i/-y
myimy/-ymy
wyicie/-ycie
oni
one
ą

Ausnahmen

Zu beachten sind in der Konjugationsgruppe einige Verben, die zwar nach dem angegeben Paradigma konjugiert werden, aber einige Abweichungen aufweisen.

Hierzu gehören u.a. folgende Verben:
a) musieć (müssen), prosić (bitten), grozić (drohen), jeździć (fahren)
b) siedzieć (sitzen), śmierdzieć (stinken), lecieć (fliegen), widzieć (sehen),

Bei den im Punkt a) genannten Verben kommt es jeweils zur Änderungen in der 1. Person Singular sowie in der 3. Person Plural.

musieć (müssen) und prosić (bitten)
ichmussjamuszę
dumussttymusisz
er
sie
es
musson
ona
ono
musi
wirmüssenmymusimy
ihrmüsstwymusicie
siemüssenoni
one
muszą
ichbittejaproszę
dubittesttyprosisz
er
sie
es
bitteton
ona
ono
prosi
wirbittenmyprosimy
ihrbittetwyprosicie
siebittenoni
one
proszą
grozić (drohen) und jeździć (fahren)
ichdrohejagrożę
dudrohsttygrozisz
er
sie
es
drohton
ona
ono
grozi
wirdrohenmygrozimy
ihrdrohtwygrozicie
siedrohenoni
one
grożą
ichfahrejajeżdżę
dufährsttyjeździsz
er
sie
es
fährton
ona
ono
jeździ
wirfahrenmyjeździmy
ihrfahrtwyjeździcie
siefahrenoni
one
jeżdżą

Die Verben der Gruppe b) sind ganz regelmäßige –i-Konjugationsverben, nur in 1. Person Sg. fällt der letzte Buchstabe -i vom Verbstamm aus.

Beispiel:

lecieć (fliegen)
ichfliegejalecę
dufliegsttylecisz
er
sie
es
fliegton
ona
ono
leci
wirfliegenmylecimy
ihrfliegtwylecicie
siefliegenoni
one
lecą

Verben mit der Endung –awać/-ować und andere Verben der e-Konjugation

Die Verben, die auf –ować / -awać enden, unterliegen der sog. e-Konjugation. In dieser Konjugationsgruppe erfolgen zahlreiche lautliche Veränderungen.

Stehen vor dem Infinitivauslaut –wać die Vokale –i, -o, -y, werden sie in der Konjugation zu –u, das –w wird zu -j.

Beispiele:

  • dziękować (danken)
  • pracować (arbeiten)
  • całować (küssen)
  • malować (malen)
  • rysować (zeichnen)

Beispiele e-Konjugation

pracować (arbeiten)
icharbeitejapracuję
duarbeitesttypracujesz
er
sie
es
arbeiteton
ona
ono
pracuje
wirarbeitenmypracujemy
ihrarbeitetwypracujecie
siearbeitenoni
one
pracują
dziękować (danken)
ichdankejadziękuję
dudanksttydziękujesz
er
sie
es
dankton
ona
ono
dziękuje
wirdankenmydziękujemy
ihrdanktwydziękujecie
siedankenoni
one
dziękują

Steht vor der Endung –wać der Vokal –a, dann bleibt er in der Konjugation erhalten. Das –w in der Endung wird ebenfalls zu –j.

Beispiele:

  • dawać (geben)
  • poznawać (erkennen)
dawać (geben)
ichgebejada
dugibsttydajesz
er
sie
es
gibton
ona
ono
daje
wirgebenmydajemy
ihrgebtwydajecie
siegebenoni
one
da
poznawać (erkennen)
icherkennejapozna
duerkennsttypoznajesz
er
sie
es
erkennton
ona
ono
poznaje
wirerkennenmypoznajemy
ihrerkenntwypoznajecie
sieerkennenoni
one
pozna

e-Konjugation: Endungen im Überblick

jaę/-em*
tyesz
on
ona
ono
e
myemy
wyecie
oni
one
ą/-eją*

Zur Gruppe e-Konjugation gehören darüber hinaus:

a) alle Verben mit der Endung –uć

Beispiele:

  • pluć (speien)
  • kłuć (stechen)
pluć (speien)
ichspeiejaplu
duspeisttyplujesz
er
sie
es
speiton
ona
ono
pluje
wirspeienmyplujemy
ihrspeitwyplujecie
siespeienoni
one
plu

b) viele Verben mit den Endungen –eć und –ać, die nicht zur –i/-y-Konjugation oder a-Konjugation gehören

Beispiele:

  • kaszleć (husten)
  • tajać (tauen)
  • umieć* (können)
  • rozumieć* (verstehen)
kaszleć (husten)
ichhustejakasz
duhustesttykaszlesz
er
sie
es
husteton
ona
ono
kaszle
wirhustenmykaszlemy
ihrhustetwykaszlecie
siehustenoni
one
kasz
umieć* (können)
ichkannjaumiem
dukannsttyumiesz
er
sie
es
kannon
ona
ono
umie
wirkönnenmyumiemy
ihrkönntwyumiecie
siekönnenoni
one
umieją
rozumieć* (verstehen)
ichverstehejarozumiem
duverstehsttyrozumiesz
er
sie
es
verstehton
ona
ono
rozumie
wirverstehenmyrozumiemy
ihrverstehtwyrozumiecie
sieverstehenoni
one
rozumieją

Bei einigen Verben der Gruppe b), bei denen vor der Endung -ać einer der Konsonanten –b, -m oder steht, wird vor die Konjugationsendung ein -i eingeschoben, z.B. bei den Verben:

  • drapać (kratzen)
  • łamać (brechen)
  • rąbać (hacken)
drapać (kratzen)
ichkratzejadrap
dukratzttydrapiesz
er
sie
es
kratzton
ona
ono
drapie
wirkratzenmydrapiemy
ihrkratztwydrapiecie
siekratzenoni
one
drap

c) die einsilbigen Verben mit den Endungen –ić/-yć werden nach dem Muster der Gruppe a), also wie pluć (speien) konjugiert

Beispiele:

  • bić (schlagen)
  • żyć (leben)
  • myć się (sich waschen)
  • wyć (heulen)
  • pić (trinken)

Ausnahmen

Einige Verben, die zur e-Konjugation gehören, weisen untypische lautliche Veränderungen auf, wie z.B.:

  • gwizdać (pfeifen)
  • skakać (springen)
  • szeptać (flüstern)
  • pisać (schreiben)
  • kazać (anordnen)
gwizdać (pfeifen)
ichpfeifejagwiżdżę
dupfeifsttygwiżdżesz
er
sie
es
pfeifton
ona
ono
gwiżdże
wirpfeifenmygwiżdżemy
ihrpfeiftwygwiżdżecie
siepfeifenoni
one
gwiżdżą
skakać (springen)
ichspringejaskaczę
duspringsttyskaczesz
er
sie
es
springton
ona
ono
skacze
wirspringenmyskaczemy
ihrspringtwyskaczecie
siespringenoni
one
skaczą
szeptać (flüstern)
ichflüsterejaszepczę
duflüstersttyszepczesz
er
sie
es
flüsterton
ona
ono
szepcze
wirflüsternmyszepczemy
ihrflüstertwyszepczecie
sieflüsternoni
one
szepczą
pisać (schreiben)
ichschreibejapiszę
duschreibsttypiszesz
er
sie
es
schreibton
ona
ono
pisze
wirschreibenmypiszemy
ihrschreibtwypiszecie
sieschreibenoni
one
piszą
kazać (anordnen)
ichordne anjakażę
duordnest antykażesz
er
sie
es
ordnet anon
ona
ono
każe
wirordnen anmykażemy
ihrordnet anwykażecie
sieordnen anoni
one
każą
  • móć (können)
  • pomóc (helfen)
móć (können)
ichkannjamogę
dukannsttymożesz
er
sie
es
kannon
ona
ono
może
wirkönnenmymożemy
ihrkönntwymożecie
siekönnenoni
one
mogą
pomóć (helfen)
ichhelfejapomogę
duhilfsttypomożesz
er
sie
es
hilfton
ona
ono
pomoże
wirhelfenmypomożemy
ihrhelftwypomożecie
siehelfenoni
one
pomagają

Besonderheiten

a) Unregelmäßige Verben

  • być (sein)
  • mieć (haben)
  • wiedzieć (wissen)
być (sein)
ichbinjajestem
dubisttyjesteś
er
sie
es
iston
ona
ono
jest
wirsindmyjesteśmy
ihrseidwyjesteście
siesindoni
one
mieć (haben)
ichhabejamam
duhasttymasz
er
sie
es
haton
ona
ono
ma
wirhabenmymamy
ihrhabtwymacie
siehabenoni
one
mają
wiedzieć (wissen)
ichweißjawiem
duweißttywiesz
er
sie
es
weißon
ona
ono
wie
wirwissenmywiemy
ihrwisstwywiecie
siewissenoni
one
wiedzą

b) Einige einsilbige Verben mit dem Infinitivauslaut –ać

  • spać (schlafen)
  • stać (stehen)
  • bać się (sich fürchten)
spać (schlafen)
ichschlafejaśp
duschläfsttyśpisz
er
sie
es
schlafton
ona
ono
śpi
wirschlafenmyśpimy
ihrschlaftwyśpicie
sieschlafenoni
one
śp
stać (stehen)
ichstehejasto
dustehsttystoisz
er
sie
es
stehton
ona
ono
stoi
wirstehenmystoimy
ihrstehtwystoicie
siestehenoni
one
sto
bać się (sich fürchten)
ichfürchte michjabo się
dufürchtest dichtyboisz się
er
sie
es
fürchtet sichon
ona
ono
boi się
wirfürchten unsmyboimy się
ihrfürchtet euchwyboicie się
siefürchten sichoni
one
bo się

c) Einige einsilbige Verben mit dem Infinitivauslaut –ść

  • iść (gehen)
  • nieść (tragen)
  • jeść (essen)
iść (gehen)
ichgehejaidę
dugehsttyidziesz
er
sie
es
gehton
ona
ono
idzie
wirgehenmyidziemy
ihrgehtwyidziecie
siegehenoni
one
idą
nieść (tragen)
ichtragejaniosę
duträgsttyniesiesz
er
sie
es
trägton
ona
ono
niesie
wirtragenmyniesiemy
ihrtragtwyniesiecie
sietragenoni
one
niosą
jeść (essen)
ichessejajem
duissttyjesz
er
sie
es
isston
ona
ono
je
wiressenmyjemy
ihresstwyjecie
sieessenoni
one
jedzą

War dieser Beitrag hilfreich? Sag' danke indem du ihn bewertest (keine Anmeldung erforderlich).

Dir gefällt diese Seite?

Dann würden wir uns freuen, wenn du sie mit deinen Freunden auf Google+, Twitter oder Facebook teilst.

Nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für unsere Website :)

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter!

Deine Vorteile:

Erhalte automatisch die neuesten Infos zu folgenden Themen:

  • Tolle Tipps zum Polnischlernen
  • Interessante Links und Angebote
  • Exklusive Inhalte, Videos uvm.

(Wir senden dir maximal 1-2 Mails pro Monat)

12 Responses to Konjugation polnischer Verben

  1. Teresa Baag sagt:

    Czasownik “kupic” (sorry, nie mam znakow specjalnych) wlasciwie nie ma formy czasu terazniejszego. ” ja kupie” itd. to forma czasu przyszlego.
    W czasie terazniejszym trzebaby powiedziec “ja kupuje”, ale to zasadniczo pochodzi od bezokolicznika “kupowac”… Tak to jest z tym trybem dokonanym i niedokonanym… Nie calkiem szczesliwie wybrany przyklad. Niezaleznie od wszystkiego dziekuje za mozliwosc korzystania z Waszej strony i serdecznie pozdrawiam. TB

  2. Estel sagt:

    Eure Seite ist zwar gut, aaaber hier bei der Konjugation werden die hinteren Teile des polnischen Wortes nicht angezeigt… :/ Kann man da vielleicht noch was machen?

  3. Christian sagt:

    Bei der Konjugation von “prosić” stehen als deutsche Übersetzung die Konjugationen von “müssen” statt von “bitten”. Scheint wohl ein copy-and-paste Fehler zu sein.

  4. tomek sagt:

    Kurzer Kommentar:

    Es müsste:
    “oni jedzą” (sie essen) heissen, denn “oni jadą” heisst “sie fahren”.
    Und noch ein Fehler hat sich eingeschlichen:
    statt “oni pomogą” heisst “sie werden helfen”, richtig wäre “oni pomagają”.

    Ansonsten eine tolle Seite!

  5. Jürgen sagt:

    danach hab ich schon lange gesucht, sehr gut. Perfekt wäre es für mich, wenn noch die Vergangenheitsform dabei wäre.

  6. Kurt Nacken sagt:

    Die Verbenliste – in ihrer Aufteilung und ihrem Umfang – war sehr hilfreich. Vielen Dank

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *