Polnisch lernen 4.07/5 (42)

Polnisch lernen

Polnisch lernen

Polnisch lernen ist nicht ganz einfach. Deshalb findest du hier einige Tipps, wie du dich Schritt für Schritt mit der polnischen Aussprache vertraut machen, dir schnell einen Grundwortschatz aufbauen und so schon bald deine ersten Erfolge beim Polnisch-Lernen genießen kannst.

Polnisch lernen Schritt für Schritt:
Unsere Tipps zum Polnisch-Lernen

Polnisch lernen - Schritt 1Polnisch lernen, 1. Schritt:
Aussprache

Zunächst solltest du dich mit der Aussprache der polnischen Buchstaben vertraut machen. Das polnische Alphabet beinhaltet einige Zeichen und Laute, die so im Deutschen nicht vorkommen.

Am Besten startest du also mit der Lektion “Polnisches Alphabet und Aussprache“. Höre dir die Aussprache der Buchstaben und Buchstabenkombinationen an und versuche diese zu verinnerlichen.

Damit hast du den ersten, wichtigsten Schritt zum Polnisch-Lernen bereits erfolgreich gemeistert!

Tipp: Schau dir dazu auch unser Video “Polnisches Alphabet und Aussprache” an!

Polnisch lernen - Schritt 2Polnisch lernen, 2. Schritt:
Erste Vokabeln und Ausdrücke

Nun ist es an der Zeit, dich kopfüber in die polnische Sprache zu stürzen. Diese Lektionen werden dir helfen, deine ersten polnischen Sätze und Vokabeln sowie die Zahlen von 1 bis 20 zu lernen:

Tipp: Schau dir dazu auch unser “Video Polnische Zahlen von 0 bis 20” an!

Wenn du damit fertig bist, kennst du bereits die ersten Zahlen auf Polnisch und einige einfache Vokabeln wie ja, nein, danke und bitte. Außerdem kannst auf Polnisch sagen wie du heißt und wo du herkommst sowie andere Leute auf Polnisch begrüßen und dich verabschieden.

Siehst du? Die ersten Schritte beim Polnisch-Lernen sind doch gar nicht so schwer wie es zunächst erscheinen mag. Schon jetzt kannst du erste Konversationen in Polnisch führen. Solche kleinen Zwischenerfolge helfen ungemein, die Motivation zum Polnisch lernen aufrechtzuerhalten.

Tipp: Über den Button am Ende jeder Seite kannst du unseren Vokabeltrainer starten, mit dem du die gerade gelernten Wörter und Sätze üben und vertiefen kannst.

Dir gefällt diese Seite?

Dann würden wir uns freuen, wenn du sie mit deinen Freunden auf Google+, Twitter oder Facebook teilst.

Nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für unsere Website :)

Abonniere unseren Newsletter!

Polnisch lernen - Schritt 3Polnisch lernen, 3. Schritt:
Grundwortschatz ausbauen

Bevor wir uns in die ersten Grammatik-Kapitel stürzen, sollten wir noch ein paar grundlegende Vokabeln lernen. Grammatik ist zwar unerlässlich um eine Sprache zu meistern, sie zu lernen ist jedoch ein länger andauernder Prozess.

Deshalb ist es sinnvoll, zunächst noch ein paar praktische Vokabeln zu lernen, mit denen du dich in Polen besser zurechtfinden und deine Anliegen zum Ausdruck bringen kannst. Selbst wenn du noch nicht viele eigene Sätze bilden kannst, wird es dir auf Reisen doch ungemein helfen wenn du z.B. auf Schildern die polnischen Wörter für Geschäft, Bahnhof oder Stadtzentrum erkennst oder sogar einen Passanten nach dem Weg zur Post, zum Flughafen oder zum Meer fragen kannst.

Um deinen polnischen Grundwortschatz auszubauen und dich fit für eine Reise nach Polen zu machen, übe also ein paar weitere Lektionen im Kapitel “Polnische Vokabeln & Redewendungen. In welcher Reihenfolge du die Vokabeln lernst, kannst du selbst entscheiden. Diese Lektionen sollten für deine weiteren Schritte beim Polnisch lernen eine gute Basis bilden:

Polnisch lernen - Schritt 4Polnisch lernen, 4. Schritt:
Plural, Sätze bilden & erste Schritte in der polnischen Grammatik

Nun beherrschst du schon eine ganze Menge wichtiger Vokabeln und Redewendungen. Der nächste Schritt zum Lernen der Polnischen Sprache ist es, auch selbst Sätze zu bilden und Fragen zu stellen. Hierzu wirst du dich auch ein wenig mit der polnischen Grammatik vertraut machen müssen. Aber keine Angst, wir werden Schritt für Schritt vorgehen und dir alles leicht verständlich erklären!

Den ersten Schritt um einfache Sätze wie “Ich esse“, “Sie mag Hunde“, “Wir sind fröhlich” oder “Das Haus ist schönbilden zu können, hast du mit dem erlernen der wichtigsten Substantive, Verben und Adjektive bereits gemacht. Nun ist es an der Zeit, dich mit der Pluralbildung, dem Konzept der grammatikalischen Geschlechter, der Konjugation polnischer Verben und den polnischen Personalpronomen zu beschäftigen.

Die Bildung des Plurals (Mehrzahl) wird im Kapitel zum Nominativ ausführlich beschrieben.

Grammatikalische Geschlechter kennen wir ja bereits aus dem Deutschen (der Tisch, die Blume, das Haus…), und im Gegensatz zu unserer Sprache gibt es im Polnischen sogar Regeln, mit denen man das Geschlecht eines Substantivs anhand der Endung bestimmen kann.

Auch die Verben lassen sich in drei Konjugationsklassen aufteilen, die das Erlernen deutlich vereinfachen.

Die Personalpronomen wie ich, du, er, sie und es werden in polnischen Sätzen zwar nicht ganz so häufig verwendet wie im Deutschen, trotzdem ist es – gerade im Hinblick auf die Konjugation der Verben – unerlässlich sich mit ihnen zu beschäftigen.

Du wirst sehen, dass es zu all diesen Themen Regeln gibt, die du nach und nach lernen solltest.

Aber keine Regel ohne Ausnahme, und davon gibt es im Polnischen leider einige. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht nötig, dass du jedes kleinste Detail der Lektionen auswendig kennst. Ein grundlegendes Verständnis dieser Lektionen und das Beherrschen der Konjugation einiger wichtiger Verben sind aber unerlässlich für deinen weiteren Fortschritt beim Polnischlernen.

Also, lies diese Kapitel gründlich durch, versuche dir so viel wie möglich davon zu merken und schlage einfach später nochmal nach, wenn du etwas nicht mehr ganz genau weißt:

Polnisch lernen - Schritt 5Polnisch lernen, 5. Schritt:
Polnische Zahlen bis 100

Um uns von unserem ersten “Grammatik-Schock” zu erholen (hoffentlich war es nicht ganz so schlimm…), lernen wir jetzt erst mal wieder ein paar Zahlen. Die Zahlen von 1 bis 20 hast du ja bereits im ersten Schritt gelernt, nun geht es weiter bis 100. Du wirst sehen, da du die Zahlen bis 20 bereits kennst, brauchst du nur noch die Zehnerschritte (30, 40, 50…) zu lernen – den Rest kannst du bereits!

Tipp: Schau dir dazu auch unsere Videos “Polnische Zahlen von 0 bis 20” und “Polnische Zahlen von 10 bis 100” an!

Polnisch lernen - Schritt 6Polnisch lernen, 6. Schritt:
Noch ein Bisschen mehr Grammatik

Polnisch lernen ohne Grammatik ist wie Schwimmen lernen ohne Wasser – das eine geht ohne das andere einfach nicht. Also ist dein nächster Schritt beim Polnischlernen – richtig: noch ein Bisschen Grammatik, genauer gesagt grammatikalische Fälle (auch “Kasus” genannt).

Den Nominativ hast du ja in Schritt 4 bereits kennengelernt, er bildet sozusagen die “Grundform”. Als nächstes empfehlen wir dir, dich mit dem Instrumental und dem Akkusativ zu beschäftigen. Diese Fälle werden bei sehr vielen Gelegenheiten verwendet, und wenn du diese beherrschst bist du deinem Ziel Polnisch zu lernen bereits viel näher als zuvor:

Fazit und Ausblick

Polnisch lernen ist zwar eine Herausforderung, aber trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen?) kann es sehr viel Spaß machen – findest du nicht auch?

Du hast nun die Grundlagen der polnischen Sprache gelernt, einen Grundwortschatz aufgebaut und kannst bereits eigene Sätze bilden. Das ist wirklich super und reicht bereits aus, um auf Polnisch zu kommunizieren und viele polnische Worte zu verstehen.

Ob dir das genügt, oder ob du dein Polnisch weiter ausbauen und perfektionieren möchtest, bleibt dir überlassen. Wie auch immer du dich entscheidest, es lohnt sich regelmäßig hier bei Mówić po polsku vorbeizuschauen. Denn selbst wenn du nicht noch tiefer in die Vokabeln und Grammatik der polnischen Sprache einsteigen möchtest, solltest du das erlernte regelmäßig wiederholen. Außerdem würden wir uns freuen, wenn du deine Erfahrungen (positiv oder negativ) hier in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Seite mit anderen Lernenden teilen würdest.

Falls du entschieden hast, weiter Polnisch zu lernen, hast du nun eine solide Basis um selbst zu entscheiden in welcher Reihenfolge du weiter vorgehen möchtest. Die polnische Sprache hat noch viele interessante Themen zu bieten: neben weiteren Vokabeln und Redewendungen gilt es in der polnischen Grammatik noch einige weitere Wortarten, Fälle und Zeitformen zu meistern. Es bleibt also spannend, und mit Mówić po polsku hast du jederzeit eine Quelle für umfangreiches Wissen zu allen Bereichen der polnischen Sprache zur Hand!

Und vergiss nicht: Sprachen leben davon, dass man sie spricht! Also versuche so oft wie möglich deine Polnischkenntnisse anzuwenden, sei es im Gespräch mit Kollegen, Nachbarn und Freunden oder bei der nächsten Polen-Reise!

War dieser Beitrag hilfreich? Sag' danke indem du ihn bewertest (keine Anmeldung erforderlich).

Dir gefällt diese Seite?

Dann würden wir uns freuen, wenn du sie mit deinen Freunden auf Google+, Twitter oder Facebook teilst.

Nur ein kleiner Klick für dich, aber eine große Hilfe für unsere Website :)

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter!

Deine Vorteile:

Erhalte automatisch die neuesten Infos zu folgenden Themen:

  • Tolle Tipps zum Polnischlernen
  • Interessante Links und Angebote
  • Exklusive Inhalte, Videos uvm.

(Wir senden dir maximal 1-2 Mails pro Monat)

2 Responses to Polnisch lernen

  1. Martin Bösing sagt:

    Bitte schicken Sie mir Ihren NEWSLETTER, da Ihr Eingabe-Feld oben meine EmailAdresse
    info@boesing.net nicht genommen hat! Dankeschön
    Cincuje barzo!

    Dankeschön

    • Vielen Dank für Ihren Kommentar, Ihre Email-Adresse ist bereits im Newsletter-Verteiler hinterlegt. Da ich die Website in meiner Freizeit betreibe, kann ich den Newsletter aktuell leider nur in unregelmäßigen Abständen versenden. Sobald eine neue Ausgabe erscheint, werden Sie sie erhalten.

      Viele Grüße und weiter viel Erfolg beim Polnischlernen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *